Aktueller  Wurf

Unsere   Ondra aus den Welzer Alpen

 


Deutscher Champion PSK              Klubchampion PSK

   Klubsieger PSK                               ISPU-Klubsieger      

Ausdauerprüfung       Begleithundprüfung       IPO 1

HD-Auswertung:   A 1


hatte ein vielversprechendes Date am 12.03.2018 mit einem jungen Mann, den wir schon vom R-Wurf her kennen. Da hier sehr schöne Welpen geboren wurden, haben wir uns zu einem zweiten Wurf entschieden mit

Rolls Roys von der Talmühle


Rolls Roys ist ein sehr erfolgreicher Ausstellungshund, der unter anderem folgende Titel erringen konnte:

Klubsieger PSK                                   ISPU-Klubsieger

VDH-Jugendchampion                       Lux. Jugendchampion

Deutscher Champion PSK                  Deutscher Champion VDH

Luxemburger Champion                     Internationaler Champion 

mehrfach CACIB    -   BOB (best of breath)   -   BIS   (best in show)

VDH-Europasieger 2016 und BOB

HD-Auswertung:      A 1


Für uns besonders interessant an diesem Rüden ist, dass im erweiterten Stammbaum unsere Chanell aus den Welzer Alpen und unsere erste Zuchthündin, Aika vom Pötzchen, zu finden sind. So kommen wir ein Stück in unsere alte Blutlinie hinein.


Mittwoch, 04.04.2018 - Wir waren mit Ondra zuAm Ultraschall

Wir waren mit unserer Ondra zum Ultraschall und haben uns sehr gefreut, dass wir die neue Generation der Welzer Alpen schon sehr gut erkennen konnte. Wir waren etwas früher als sonst, aber es hat sich gelohnt. Anbei dann die US-Bilder:


Als Ondra ihre Bilder sah, meinte sie nur:


Montag, 14.05.2018 - Der S-Wurf ist da

Am Samstag hat uns unsere Ondra den S-Wurf geschenkt. Wir haben uns sehr gefreut. es waren insgesamt 6 Rüden und 2 Hündinnen, wobei wir bei den Rüden leider eine Totgeburt hatten. Das ist natürlich traurig, aber nicht zu ändern. Somit warten 5 Rüden und 2 Hündinnen auf die neuen Besitzer.

Die Welpen und auch Ondra sind topfit. Bis auf eine Ausnahme lagen die Geburtsgewichte alle ein gutes Stück über 400 Gramm. Einzelheiten folgen später. Schade ist, dass es "nur" 2 Hündinnen sind, wo doch so viele ihr Interesse an einer Hündin bekundet haben. Da müssen wir nun nach einer Lösung suchen, die wir auch finden werden.

Aber hier die ersten Bilder von gestern. Und wie immer: sobald es etwas Neues gibt, melden wir uns.


Donnerstag, 17.05.2018 - Vorstellung des S-Wurfs

Heute ist es an der Zeit, die einzelnen Cracks einmal vorzustellen. Wir tun dies in der Reihenfolge, wie sie bei Geburt gefallen sind. Durch klicken auf die einzelnen Bilder können diese vergrößert werden.

roter Rüde 680 g

rote Hündin 720 g

grüner Rude 730 g

blauer Rüde 550 g

lila Rüde 770 g

grüne Hündin 680 g

Wer jetzt aufgepasst hat, dem ist aufgefallen, dass der weiße Rüde fehlt. Er hat es leider nicht geschafft, weil er an einem fehlenden Saugreflex kränkelte. Trotz intensiven Bemühungen durch unseren Tierarzt und uns hatte er leider keine Chance. Das tut uns sehr leid, vor allem für denjenigen, der sich schon so auf ihn gefreut hat. Nun hatten wir schon zu wenig Rüden und Hündinnen, um alle Interessenten bedienen zu können, dann fällt auch noch ein Welpe aus. Das Leben ist ungerecht.

Aber wir haben auch noch ein paar Fotos von der ganzen Truppe gemacht, die wir auch gerne zeigen wollen.


Und dann kam Mama Ondra auch noch dazu und hat wieder auf die kleinen Racker aufgepasst.





Über den weiteren Verlauf dieses Wurfs halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Bei Interesse dürfen Sie uns gerne kontaktieren. Benutzen Sie dazu bitte das entsprechende Formular unter dem Button

Kontakt


Weitere Informationen zu unseren bisherigen Würfen erhalten Sie unter

Zucht - Würfe - Welpen



zurück