Ganz

                                    Das  Neueste

Sonntag, 10.06.2018 - Pretty und Porthos auf der Jahressiegerauslese

Heute waren wir auf der Jahressiegerauslese in Alsfeld/Hessen und haben Pretty woman in der Offenen Klasse ausgestellt. Wir hatten ein Starterfeld von 10 Hündinnen, alle sehr stark. Wir haben es dann geschafft, unter Richterin Isolde Huber ein V3 zu erlangen, worüber wir uns sehr gefreut haben. Damit können wir für Pretty nun die Titel Deutscher Champion und ISPU-Klubsieger beantragen.



Außerdem wurde Prettys Bruder, Patriot Porthos, in der Gebrauchshundklasse ausgestellt und erreichte dort ebenfalls ein V3. Kompliment an Marina Rieger für das tolle Vorführen.

Es war eine tolle Veranstaltung - Dank an die Organisatoren und die vielen fleißigen Helfer.


Sonntag, 06.05.2018 - Jipsy feiert ihren 10. Geburtstag

Nun hat es Jipsy auch in den zweistelligen Jahresbereich geschafft. Bei bester Gesundheit feiert sie heute im Kreise ihres Rudels den 10. Geburtstag. Ganz besonders wirft sie zur Zeit ein Auge auf ihre Tochter Ondra, die zum nächsten Wochenende hin ihren Nachwuchs erwartet. Mutter gibt ihr bestimmt noch wichtige Tipps. Wir freuen uns, dass es unserem Herzenshund noch immer so gut geht und grüßen natürlich von hier aus nochmals alle Wurfgeschwister. Der obligatorische Kuchen für die Zweisteller durfte natürlich nicht fehlen.



Sonntag, 18.02.2018 - Unsere Sugar feiert ihren 12. Geburtstag

Sugar (Orakel von Lexow) feiert heute ihren 12. Geburstag. Wie das bei älteren Damen oft so ist, trägt sie das ein oder andere Zipperlein mit sich herum. Aber grundsätzlich ist sie noch richtig gut dabei und hat sich von einer Schwächeperiode gegen Ende des Jahres wieder richtig gut hochgekrabbelt. Heute hat sie ihre komplette Familie mit Jipsy, Nightrider, Ondra und Pretty woman um sich herum, mit denen sie sich auch ihren "Geburtstagskuchen" geteilt hat. Hoffentlich dürfen wir sie noch lange in unseren Reihen halten, wir sind mächtig stolz auf unsere Lady.



Dienstag, 06.02.2018 - Patriot Porthos ist Klubchampion

Heute haben wir die Urkunde für unseren Patriot Porthos von Astrid Jorga erhalten, dem der Titel Klubchampion zuerkannt worden ist. Herzlichen Glückwunsch an Astrid und Yogi und vielen Dank an Romina Kennel Ruhrtal für das tolle Groomen.



Montag, 11.12.2017 - neue Bilder unserer Hunde

Unsere Freundin Andrea Debonnet war so nett und hat neue Fotos von unserem gesamten Rudel geschossen. Es sind die ersten Fotos, wo wir alle 5 auf einem Bild sammeln konnten. Vielen Dank an Andrea für ihre Mühe.

(v.l.n.r.: Sugar, Jipsy, Nightrider, Ondra, Pretty woman)


Sonntag, 03.12.2017 - KSA Wuppertal mit Pretty woman

Die OG Wuppertal hat mal wieder eine super Veranstaltung hingelegt. In den urigen Hallen einer Eisenwarenfabrik hat das Team unter Sonja Andjelkovic alles gegeben, toll geschmückt.

Wir haben dazu Pretty woman in der Offenen Klasse ausgestellt und konnten wieder ein V 1 und beste RS-Hündin (BOS) gewinnen. Vielen Dank an die Richterin Regina Blessing für das faire Richten. Somit haben wir 5 x ein V 1 zusammen bei 5 verschiedenen Richtern. Wir sind sehr stolz auf unsere Pretty, die genau 1 Jahr und 6 Tage gebraucht hat, um ihre Anwartschaften zu sammeln.

Glückwunsch noch an Ann-Kathrin Niklas mit ihrem Connor vom Weinhof zum V 1 und BOB und Mario Vierschilling für die tollen Fotos.



Mittwoch, 04.10.2017 - Patriot Porthos ist Luxemburger Champion

Die Post meint es gut mit uns. Heute bekamen wir die Mitteilung, dass Pretty womans Bruder, Patriot Porthos im Besitz von Astrid Jorga, den Titel des Luxemburgischen Champions anerkannt bekommen hat. Das ist natürlich ganz toll, und wir freuen uns mit den stolzen Besitzern. Wenn man bedenkt, dass Porthos auch schon ganz erfolgreich im Zwinger vom Emscherbruch gedeckt hat, kann man mit seiner Entwicklung mehr als zufrieden sein.



Mittwoch, 27.09.2017 - Pretty woman ist PSK Klubsieger

Heute hatten wir in der Post die offizielle Bestätigung als Klubsieger für unsere Pretty. Die Freude ist groß. Ein großes Dankeschön an alle, die uns geholfen haben, das zu erreichen, sei es beim Groomen, Vorführen oder auch durch viele wertvolle Tipps.



Sonntag, 24.09.2017 - KSA Osnabrück mit Pretty woman

Der Engländer sagt: to be continued - das haben wir dann auch gedacht und haben Pretty auf der KSA in Osnabrück ausgestellt. Dort haben wir in der Offenen Klasse ein V 1 erreichen können, was uns natürlich gefreut hat.


Anschließend gab es die Gegenüberstellung zur Ermittlung der schönsten Riesenschnauzerhündin. Auch hier konnte sich Pretty gegen eine sehr schöne Hündin durchsetzen.


Als schönste Hündin musste sie nochmal in den Ring, um gegen den schönsten Riesenschnauzerrüden zur Ermittlung des besten Riesenschnauzers anzutreten. Auch hier waren wir erfolgreich und konnten den BOB (best of breed) gewinnen. Die Freude war natürlich sehr groß.


Wir hatten auch Besuch aus der "Nachbarschaft" von 2 unserer Hunde aus früheren Würfen mit ihren Besitzern. Darüber haben wir uns richtig gefreut. Larry mit Torsten und Petra Stall sowie Ocean mit Thorsten und Uta Bröcker haben es sich nicht nehmen lassen. Das war toll.



Sonntag, 17.09.2017 - KSA Münster mit Pretty woman

We did it again. Wir waren auf der KSA in Münster und haben dort Pretty in der Offenen Klasse ausgestellt. Mit im Ring war wieder Horst mit seiner Birdy. Doch die Tagesform hat entschieden, und wir durften das V 1 mit nach Hause nehmen. Aber es waren wieder 2 gleichwertige Hündinnen im Ring, die sich in nichts nachstanden, aber diesmal hatten wir mehr Glück. Schade für unseren Freund Horst. Im Rahmen der Bestenauslese haben wir auch noch die Auszeichnung für die beste Riesenschnauzerhündin (BOS) gewonnen und durften uns so mit dem Titel "Münsterlandsieger" schmücken. Wir haben uns unheimlich gefreut.


Auf dem Rückweg sind wir über Herne-Wanne gefahren. Dort hat unser Patriot Porthos im Zwinger "vom Emscherbruch" bei Vera und Holger Hörmann gemeinsam mit U-Belle von Di's Dämonen einen sehr schönen Wurf präsentiert. Wir waren als "Großeltern" natürlich neugierig und haben uns die Welpen angesehen und waren begeistert. Rund und propper, wie es sein soll. Da kann man der gesamten Mannschaft nur gratulieren. Die Welpen sind jetzt 6 Wochen alt, eine Hündin ist noch zu haben, ein Rüde bleibt im Haus. Bei Interesse stellen wir gerne den Kontakt zur Züchterin her.



Sonntag, 10.09.2017 - KSA Gütersloh mit Pretty woman

Kurzfristig haben wir uns entschlossen, Pretty noch auf der KSA in Gütersloh zu zeigen. Sie erreichte bei 5 Hunden im Ring in der offenen Klasse ein tolles V 2. Unser Freund Horst Didzioneit mit seiner Birdy vom Weinhof war mal wieder vorne. Da er aber die KSA-Karten schon alle beisammen hat, konnte er uns diese in Einverständnis mit Richterin Monika Felsche weitergeben. Dafür an Horst nochmals ein herzliches Dankeschön. Somit können wir für Pretty nun den Titel Klubsieger beantragen. Wir haben uns sehr gefreut.

Sonntag, 20.08.2017 - KSA Köln mit Pretty woman

Heute haben wir Pretty auf der KSA in Köln bei Richterin Astrid Schön in der Offenen Klasse ausgestellt. Hier hatten wir sehr starke Konkurrenz, so dass wir sehr zufrieden mit einem V 3 nach Hause gefahren sind. Vielen Dank an unsere Laura, die Pretty hervorragend, und wie man sieht mit viel Spaß, präsentiert hat. Es war ein tolles Team.

Insgesamt war es eine sehr schöne harmonische Veranstaltung, wobei der OG ein großes Kompliment für Oranisation und Verpflegung zu machen ist. Wir kommen bestimmt wieder.



Sonntag, 23.07.2017 - Die Bestätigungen für Ondra sind da

Gestern erhielten wir Post von der Geschäftsstelle. Nun ist es auch offiziell: unsere Ondra konnte die Siegertitel

Deutscher Champion PSK

Klubchampion PSK

ISPU-Klubsieger

gewinnen, worüber wir uns natürlich freuen und auch ein wenig stolz sind. Den Titel Klubsieger PSK hat sie ja schon länger. Jetzt muss Pretty woman in ihre Fußstapfen treten.



Sonntag, 18.06.2017 - JSA Rheinberg war sehr erfolgreich

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf der Jahressiegerauslese des PSK in Rheinberg. Die Welzer Alpen haben dort sehr erfolgreich abgeschnitten. Aber beim Gang durch die Hallen trifft man so viele nette alte Bekannte, da freut man sich einfach. Hier im Bild von links Astrid Jorga, die Porthos ausgestellt hat, Antje Groll vom Nordexpress und Maritta Raup vom Ottermeer. Leider fehlt auf dem Bild Gerhild Hamberger, die sehr aktiv war.

Gerhild hat in der Veteranenklasse unseren Justus aus den Welzer Alpen ausgestellt und erhielt ein V 3. Mit Kuno vom Käpfle, einem Justus-Sohn, erlangte sie in der Ehrenklasse den 1. Platz. Dazu nochmals herzlichen Glückwunsch, hier zu sehen mit Justus.

Asrid Jorga hat unseren Patriot Porthos aus den Welzer Alpen in der Offenen Klasse ausgestellt, vorgeführt von Laura Markgraf. Sie erreichte ein Vorzüglich und hat damit auch die Anwartschaften für die nächsten Titel erreicht, hier im Austausch mit Gerhild.

Gerhild hat dann noch für uns unsere Ondra aus den Welzer Alpen für uns vorgeführt, klasse gemacht. Sie erreichte in der Gebrauchshundklasse bei sehr starker Konkurrenz ein V 3. Das hat uns richtig gefreut, da Ondra nun die Anwartschaften auf die Titel erworben hat.


Ganz herzlichen Dank nochmal an Gerhild für das perfekte Vorführen bei diesen Temperaturen. Allen Beteiligten herzliche Glückwünsche, auch an Antje Groll für ein V mit Carmenere und Maritta Raup für ein V 4. Ein Kompliment an die Geschäftsstelle für die tolle Organisation, an die OG Bonn und Dormagen für die Unterstützung an allen Tagen sowie an das Team von Heinz Bösken für eine Verpflegung, die keine Wünsche übrig ließ.


Sonntag, 07.05.2017 - Patriot Porthos läuft V 1 auf der KSA Dortmund

Auch dieses Wochenende hat der "Kleine" sich gegen die Konkurrenz durchsetzen können und läuft, erstmals in der Offenen Klasse, ein V 1. Der hat einfach einen Durchmarsch. Dazu herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten.


Sonntag, 30.04.2017 - Patriot Porthos ist Rheinlandsieger

Astrid und Patriot Porthos waren auf der KSA in Bonn. Der "kleine" von uns hat dort in der Zwischenklasse ein V1 erreicht und wurde in der Gegenüberstellung Rheinlandsieger. Das ist mal wieder toll. Herzlichen Glückwunsch an die beiden, wir freuen uns.


Sonntag, 23.04.2017 - Patriot Porthos und Predator

Astrid Jorga war wieder mit ihrem Hund Patriot Porthos aus den Welzer Alpen unterwegs, diesmal auf der KSA in Ravensburg. Dort errangen die beiden in der Zwischenklasse ein tolles V1. Ganz herzlichen Glückwunsch von uns.


Der Bruder Predator aus den Welzer Alpen mit seinem Hundeführer Tillmann Hassel bestand auf der Prüfung des SV in Merkstein die Begleithundprüfung. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch, weiter so.


Montag, 10.04.2017 - Lilly und Nelly 2. Platz BH-LM

So eben erhalten wir die Nachricht, dass der Nachwuchs in die Stapfen des Opas steigt. Am Wochenende hat Lilly Prümm (11 Jahre) mit ihrer Hündin Nelly aus den Welzer Alpen an der Landesmeisterschaft für Begleithunde in Bad Münstereifel teilgenommen und einen hervorragenden 2. Platz erreicht. Sie konnten damit 6 Teams mit erwachsenen Hundeführern hinter sich lassen. Das sind doch mal tolle Neuigkeiten. Wir gratulieren dem Dreamteam zu diesem Erfolg und wünschen Lilly und Nelly weiterhin viel Erfolg.

Das erfolgreiche Dreamteam Lilly und Nelly

Lilly und Nelly werden eingerahmt von links Opa Gregor Prümm als Ausbilder und Franz-Josef Engelen als dem OG-Vorsitzenden


Samstag, 08.04.2017 - Queen Lissy und Quentin Graf Leopold A 1

Heute kamen die ersten HD-Ergebnisse des Q-Wurfs an: Queen Lissy und Quentin Graf Leopold wurden jeweils mit A 1 ausgewertet. Das freut uns natürlich, und wir gratulieren den stolzen Besitzern Anne Marie Schrölkamp und Tanja Beyer zu diesem tollen Ergebnis.



Samstag, 01.04.2017 - Ondra wieder V1 auf der
KSA Mönchengladbach-Viersen

Kein Aprilscherz - heute hat unsere Ondra wieder in der Gebrauchshundklasse unter Richter Albert Probst ein V 1 erzielt. Wir haben uns sehr gefreut, weil wir die Qualifikation für die Jahressiegerauslese nun geschafft haben. Ein Kompliment an die OG für die tolle Organisation. Nur das mit dem Wetter müsst ihr noch üben - ha ha. Ebenfalls einen herzlichen Glückwunsch zu einem V 1 in der Zwischenklasse an Astrid Jora mit ihrem Patriot Porthos aus den Welzer Alpen.


Freitag, 17.03.2017 - Oskar und Janine bestehen die BH

Am ersten Tag der Frühjahrsprüfung der OG PSK Dormagen starteten Oskar und Janine ihre erste gemeinsame Prüfung überhaupt. Die Nervösität war Janine deutlich anzusehen, Oskar blieb vollkommen cool. Dann haben die beiden unter Richter Heinz Böskens eine tolle BH hingelegt, zu der wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlich gratulieren möchten. Macht weiter so, ihr seid ein tolles Team.



Sonntag, 12.03.2017 - Ondra wieder V1 auf der KSA Gladbeck

Gestern waren wir auf der KSA in Gladbeckund konnten uns über ein weiteres V1 in der Gebrauchshundklasse für unsere Ondra freuen. Leider haben wir das anschließende BOB verpasst, weil wir Ondra schon gefüttert hatten, und danach noch laufen war uns wegen einer evtl. Magendrehung nicht geheuer. Trotzdem war es ein sehr schöner Tag, den die OG hervorragend organisiert und für tollen freundlichen Service gesorgt hat. Wir kommen gerne wieder.

Samstag, 18.02.2017 - unsere Sugar feiert ihren 11. Geburtstag

Es ist kaum zu glauben, aber Sugar (richtig heißt sie Orakel von Lexow) feiert heute ihren 11. Geburtstag bei bester Gesundheit. Natürlich merkt man ihr hier und da die Jahre schon mal an, aber sie weiß sich bei den Jüngeren immer noch durchzusetzen. Der Geburtstagskuchen aus Nudeln und Würstchen ist ja schon obligatorisch, wird heute nach dem Hundeplatz mit dem Rest der Mannschaft geteilt. Dazu gehört aber auch das Päuschen auf dem Sofa im Wohnzimmer (ausnahmsweise).  Passend dazu tragen die Zweibeiner die Kölner Karnevalshemden mit der 11: daher dreimol vun Hätze - Kölle Alaaf


Mittwoch, 04.01.2017 - das neue Jahr fängt sehr schön an

Heute kam mit der Post die Bestätigung für unsere Ondra zum Klubsieger. Da sind wir natürlich sehr stolz drauf und freuen uns. Jetzt sehen wir mal weiter!!!!


Sonntag, 18.12.2016 - ein sehr schöner Jahresabschluss

Wir waren auf der Advents-Klubsiegerschau der Ortsgruppe Wuppertal. Eine tolle Veranstaltung mit viel Flair. Es war rustikal in einer Maschinenhalle, adventlich hergerichtet, mit toller Verpflegung. Man kann der OG eigentlich nur ein dickes Komplement aussprechen, es war eine wirklich tolle Stimmung.

In der Zwischenklasse konnte unsere Pretty woman wieder ein V 1 erreichen, Ondra erreichte in der Gebrauchshundklasse ebenfalls ein V 1. Wir haben uns sehr gefreut und bedanken uns bei Richterin Birgit Bischof für das faire und ausführliche Bewerten. Es blieben keine Fragen offen.


Was wir nicht vergessen möchten und aktuell erfahren haben: im November haben Perseus und Mike Paschleben sowie Patriot Porthos und Astrid Jorga ebenfalls ihre BH-Prüfung bestanden. Einen ganz herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teams.


Mittwoch, 07.12.2016 - Pretty hat die Zuchtzulassung

Heute hatten wir schöne Post: Pretty woman's Bestätigung der Zuchtzulassung. Jetzt kann es losgehen, wir freuen uns drauf.


Sonntag, 27.11.2016 - KSA Schau OG Saarbrücken

Wir waren mit Pretty woman und Ondra unterwegs. Zunächst startete Pretty in der Zwischenklasse mit einem V 1, Ondra folgte ihr in der Gebrauchshundeklasse ebenfalls mit einem V 1. Somit waren beide für die Auswahl BOS (schönste RS-Hündin) qualifiziert. Auf ihrer ersten Ausstellung konnte Pretty das auch gewinnen und fuhr mit V 1 und BOS nach Hause. Wir waren natürlich happy. Vielen Dank an Richter Giovanni Mosca Tenna aus Italien für das faire und zügige Richten aller Hunde. Ebenfalls ein Dankeschön an Stefan Wiesniewski für das Vorführen von Ondra beim BOS.

Erwähnen müssen wir, dass Pretty tags zuvor bei der OG Kleve eine tolle BH-Prüfung bestanden hat. Nighty und Ondra konnten auf dieser Prüfung gar nicht überzeugen, das hat man auch schon mal. Trotzdem einen großen Dank an Richter Thomas Wenig für das faire Richten. Leider haben wir nur ein paar Fotos, der Rest wird nachgereicht.


Donnerstag, 24.11.2016 - Ondra rockt die Gesamtschule

Im Rahmen des Unterrichts hat sich Hanna bereiterklärt, etwas zum Thema Haustiere, speziell Hunde in der Familie, beizutragen. Aus diesem Grund nahm sie Ondra und Maja, ihre Schäferhündin, mit in die Schule und erzählte aus dem täglichen Umgang mit den Vierbeinern. Das fand großes Interesse bei den Schülern, aber auch bei den beiden Vierbeinern. Selbstverständlich durfte gestreichelt und geknuddelt werden, alles unter Hannas Aufsicht und sachkundigen Hinweisen. So macht dann für alle Schule richtig Spaß.



Sonntag, 20.11.2016 - Zuchtzulassung für Pretty und Porthos

Gestern waren wir zur Zuchtzulassungsveranstaltung bei der OG Stadtallendorf, die sich um den Organisator Ralf Waßmuth sehr viel Mühe gegeben haben. Pretty woman und Patriot Porthos erhielten super Beurteilungen, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben. Ein herzliches Dankeschön an Wilfried Lohman für das faire und freundliche Richten.

Getroffen haben wir dort auch Antje und Carsten Groll, die ebenfalls mit ihrer Nachwuchshündin Carmenere ein tolles Ergebnis erzielen konnten. Carsten hat von Pretty woman dann noch dieses Foto geschossen:

Vergessen wollen wir aber auch nicht, dass Pretty am 05.11.2016 die AD-Prüfung bei der OG Mönchengladbach geschafft hat.


Mittwoch, 02.11.2016 - und noch ein HD-Ergebnis

Heute erreichte uns die Info von Andrea Demharter aus Augsburg, dass unsere Peggy Sue ebenfalls mit A1 ausgewertet wurde (Foto folgt). Erst einmal dazu herzlichen Glückwunsch von den stolzen Züchtern. Damit sind insgesamt aus dem P-Wurf 6 Hunde

Peggy Sue                Perseus                Patriot Porthos

Predator                   Puma                    Pretty woman

offiziell mit A1 ausgewertet. Dazu kommen

Pat        und    Pacco

die ebenfalls von ihren behandelnden Tierärzten mit A1 ausgewertet, aber leider nicht eingeschickt wurden.


Samstag, 08.10.2016 - Prüfung in Dormagen

Am 07./08.10.2016 fand die Herbstprüfung in der OG Dormagen unter der wachsamen aber fairen Beobachtung von Richter Heinz Wömper vom ADRK statt. Dabei hatten wir sehr schöne Ergebnisse zu verzeichnen.

Die 10jährige Lilly Prümm, trainiert von ihrem in PSK-Kreisen bekannten Opa Gregor Prümm, legte ihre erste Prüfung überhaupt, die BH mit Sachkundenachweis ab und führte dabei ihre Hündin Nelly aus den Welzer Alpen. Eine sehr schöne und temperamentvolle Vorführung, die ausdrücklich gelobt wurde.

Andy hat nach über 15 Jahren selbst mal wieder einen Hund in der IPO 1 geführt, wobei er ja sonst nur noch den Helfer und Fährtenleger macht. Ondra aus den Welzer Alpen hat nun auch die IPO 1 bestanden und eine sehr schöne und temperamentvolle Übung gezeigt. Zur Belohnung bekamen die beiden von uns einen großen Weckmann als Anerkennung für die ersten Prüfungen mit unseren Hunden.

Hanna aus unserem Stall hat zwar keinen Alpenhund in der BH geführt sondern Carla von Schill - ebenfalls eine tolle Vorführung - und auch sie wurde mit einem Weckmann belohnt, genau wie ihre Geschwister Nadine und Mirko, die BH und FH 1 erfolgreich am Samstag geführt haben.

Am Samstag hat Klaus dann noch Nightrider und Jipsy erfolgreich auf FH 1 geführt, also ein durchaus erfolgreiches Wochenende für die Welzer Alpen. Allen Beteiligten nochmal herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen.


Donnerstag, 15.09.2016 - Wir sind wieder online

Nach einer längeren Pause, die wir zu Hause zum Renovieren gebraucht haben, melden wir uns heute wieder zurück. In der Zwischenzeit hat sich doch etwas getan, von dem wir kurz berichten wollen.

Unsere Freundin Andrea Debonnet war bei uns zum Fotoshooting für die Hunde zu Besuch. Die Ergebnisse gibt es unter "Unsere Hunde" - und dort die einzelnen Vierbeiner anklicken.

Auf der CACIB in Gießen wurde unser Patriot Porthos in der Jugendklasse ausgestellt und erhielt ein V1 und den BOB. Justus wurde von Gerhild in der Veteranenklasse ausgestellt und erhielt dort den 1. Platz und den Vet-BOB. Sein Sohn Kuno erreichte in der Championklasse ein V1 mit CACIB und das BOB.

Am Sonntag wurde Jason beim DVG in Buir auf FH 2 geführt und erhielt bei schwierigsten Geländeverhältnissen 96 Punkte. Andreas hat mit Naomi die BH nochmals gemacht und hat diese auch sehr gut bestanden.

Allen unseren herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.


Sonntag, 07.08.2016 - Der Fanclub O-Wurf hat gegrillt

Als die Welpen des O-Wurfs vor gut 2 Jahren bei uns abgeholt wurden, hat sichbei den Käufern schon eine richtig tolle Clique gebildet. Diese hat immer davon gesprochen: wir müssen unbedingt mal grillen. Am Wochenende 23./24. Juli 2016 war es dann endlich soweit, und wir haben uns aufgemacht, ein paar schöne Tage zu verbringen. Schon auf der Hinfahrt haben wir nette Leute aus Luxemburg getroffen und kennengelernt, die einen Riesenschnauzer von der Waldbachsenke und einen Mittelschnauzer haben - so klein ist die Welt.

So langsam trafen dann die O-Wurf-Fans ein. Eingeladen hatten Corinne und Michael mit Olli, die direkt an der Luxemburgischen Grenze in der tiefsten Eifel wohnen. Eine herrliche Gegend, wie wir später noch sehen werden. Sie haben uns auch erst einmal alle begrüßt.

Und dann trudelten sie alle ein und trafen sich auf der großen Terrasse, schon mit mehr oder minder Durst in den Augen.


Danach wurde der Abend offiziell eröffnet. Klaus bedankte sich im Namen aller bei Corinne und Michael für die Einladung und ihre bereits im Vorfeld geleistete Arbeit. Das kann man eigentlich nicht hoch genug bewerten. Michael wurde zum Ober-Grillmeister des Abends befördert und erhielt dazu eine original Weber-Grillschürze (wie er meinte: damit das wichtigste Teil nicht zu sehr erhitzt wird). Damit man später nach dem x-ten Stubbi auch noch die Leute wiedererkennt, hat Thea der Truppe T-Shirts mit Aufdruck mitgebracht. Danach gings an die flüssige Nahrung. Vom Grillen haben wir nur ganz wenig Bilder, die wir auch ausgelassen haben. Nur soviel sei noch erwähnt: Cecile hat einen Nachtisch Mousse-a-Chocolate gezaubert, den sie vegan angerichtet hat. Das war ein Hammer und eine Überraschung für diejenigen, die noch nie vegan gegessen haben - toll.


Jetzt zeigen wir mal ein paar Bilder der Landschaft, wo wir uns aufgehalten haben. Das war einfach nur toll. Von der Terrasse aus konnten wir bis Luxemburg sehen - und die Nachbarn hielten auch Abstand, so dass es nicht zu laut werden konnte.


Nach einer kurzen Nacht gings dann am nächsten Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück mit frischen Brötchen, Eier usw. an den Start in den neuen Tag. Danach machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Heimat, aber nicht, ohne uns nochmals bei Corinne und Michael für alles zu bedanken. Aber wir waren uns alle einig: das wird wiederholt. Wir waren insgesamt mit 16 Personen und 12 Hunden unterwegs, keine Zwischenfälle. Leider ist unsere Kerstin krankheitsbedingt ausgefallen. Beim nächsten Date ist sie wieder dabei.



Samstag, 09.07.2016 - Das HD-Ergebnis von Puma ist hier

Heute hatten wir in der Post das HD-Ergebnis für Puma - ein A 1, mal wieder ein tolles Ergebnis, über das wir uns gefreut haben. Pacco wurde ebenfalls geröntgt, allerdings nicht vom Gutachter ausgewertet. Der behandelnde Arzt hat aber bestätigt, dass es sich mit Sicherheit um eine A 1-Hüfte handelt. Auch da freuen wir uns und gratulieren den stolzen Besitzern ganz herzlich.

Dienstag, 21.06.2016 - Das HD-Ergebnis von Predator liegt vor

Heute haben wir einen netten Brief von Tillmann Hassel erhalten, der die HD-Auswertung von seinem Predator bekommen hat. Auch hier können wir uns über ein A 1 sehr freuen. Auch diesmal dem stolzen Besitzer unseren herzlichen Glückwunsch.

Freitag, 03.06.2016 - Die ersten HD-Ergebnisse des P-Wurfs

Heute haben wir sehr schöne Post vom PSK bekommen: die ersten Ergebnisse des HD-Röntgens aus dem P-Wurf. Dabei wurden Perseus von Mike Paschleben und unsere Pretty woman beide mit A 1 bewertet. Wir haben uns riesg gefreut.

Ein weiterer Rüde aus diesem Wurf, dessen Name aus uns nicht nachvollziehbaren Gründen (er taucht bereits im Netz an anderer Stelle auf) hier nicht genannt werden soll, wurde ebenfalls mit A 1 und ED-frei ausgewertet. An dieser Stelle nochmals den stolzen Besitzern unseren herzlichen Glückwunsch!!!!


Dienstag, 03.05.2016 - Der P-Wurf wird 1 Jahr alt

Heute werden unsere P-ler 1 Jahr alt. Dazu gratulieren wir natürlich ganz herzlich. Unsere Pretty woman hat wie die anderen auch ihren besonderen Geburtstagskuchen bekommen: eine große Portion Nudeln mit frischem Fleisch. Aufgepasst darauf haben natürlich unsere kleinen Modelle. Jetzt kommt dann schon die nächste Hürde: das HD-Röntgen. Die Bögen sind schon unterwegs und wir drücken allen ganz fest die Daumen. Weiterhin alles Gute für die Vier- und Zweibeiner.


16.04.1996 - 16.04.2016

20  Jahre  Welzer  Alpen

Heute jährt sich zum 20. Male der Tag unseres ersten Wurfs, aus dem u. a. unsere Anouk hervorgegangen ist, die uns mit tollen Hunden beschenkt hat. Eltern waren damals die beiden unvergessenen Caesar von der Grön Au und Aika vom Pötzchen. Ihnen haben wir so viel zu verdanken, wir werden sie immer in unseren Herzen tragen. Wir werden unser Jubiläum entsprechend nach der anstehenden Welpenzeit feiern. Erst einmal wollen wir unseren Q-Wurf mit aller Aufmerksamkeit an die neuen Dosenöffner übergeben. Allen unseren Welpenkäufern an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für das uns und unseren Hunden  in all den Jahren entgegengebrachte Vertrauen. 


Sonntag, 03.04.2016 - 4 Generationen in unserem Zwinger

Heute hatten wir Gäste und haben die Gelegenheit genutzt, einmal die vier vorhandenen Generationen unseres Zwingers vorzustellen:

von links nach rechts: Hanna hält unsere Ur-Oma Sugar (Orakel von Lexow) fest; daneben steht ihre Schwester Nadine mit unserer Jipsy, der Oma; ich säät der Jeck mit Nightrider, ältester Nachkomme von Jipsy; neben mir Andy mit Ondra (Mutter der zur Zeit liegenden Welpen), ebenfalls ein Nachkomme von Jipsy genau wie Pretty woman, mit 11 Monaten dem jüngsten Miglied des Rudels, auch über Jipsy gezogen, an der sich Mirko festhält; zweite von links im Hintergrund hält Kerstin ebenso einen Welpen in die Luft wie ganz rechts Thea; vielen Dank Andrea für das Foto

Sonntag, 03.04.2016 - der BVB hat einen neuen Edel-Fan

Unsere Kalunga wohnt bei Andrea und Thorsten in Möhnesee und war schon immer ein begeisterter Fan vom BVB. Nach dem gestrigen Heimspiel gegen Werder Bremen wurde Kalunga von Stadionsprecher Nobby Dickel zum Edelfan mit signiertem Trikot von Teilen der Mannschaft ernannt. Das macht alle Beteiligten besonders stolz, und wir gratulieren unserem Mädchen natürlich ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.


Sonntag, 13.03.2016 - Patriot Porthos auf der CACIB in Genk/B

Sonntag wurde Porthos von Astrid Jorga erstmals in der Jugendklasse mit 10 Monaten ausgestellt. Sie fuhr zur CACIB-Schow nach Genk in Belgien. Sie erhielt ein "Vorzüglich" und belegte den 3. Platz. Dazu kann man einfach nur gratulieren.


Wochenende 12./13.03.2016 - Ein ziemlich erfolgreiches Wochenende

Am Wochenende fand in Dormagen die Frühjahrsprüfung unter Leistungsrichter Roland Schmitz statt. Wir waren an beiden Tagen am Start.

Am Samstag  erreichte Jipsy tolle 90 Punkte bei der FH 1. 

Sonntag habe ich mich mit Nighty dann an die IPO 2 gewagt. Er kam mit 94 Punkten aus der Fährte, zeigte eine sehr schöne Unterordnung mit 88 Punkten, wobei er beim Ablegen mit Hereinrufen leider im Sitz blieb und wir so noch 5 Punkte verloren haben. Der Schutzdienst war nach 2 Tagen Anhänger nicht so prickelnd. Er hat alle Übungen gezeigt, aber wir haben uns dabei etwas mehr Druck gewünscht. So kamen wir mit 81 Punkten raus und waren doch sehr zufrieden.

Aber wir hatten auch unsere Jugendlichen am Start. Familie Effners Nachwuchs stand komplett auf dem Platz. Am Samstag führte Mirko seine erste Prüfung überhaupt mit seiner Schäferhundhündin Maja von der Schäfereiche, undzwar die Fpr 1 und kam mit sagenhaften 99 Punkten raus. Das dürfte Motivation für die Zukunft sein. Zur zeigt wird er von seinem Daddy auch schon als Schutzdiensthelfer ausgebildet.

Seine beiden Schwestern starteten am Sonntag in der Sparte BH. Hanna (10 Jahre) führte Carla vom Schill und Nadine (16 Jahre) unsere Jipsy aus den Welzer Alpen. Beide zeigte eine hervorragende Vorführung, die mit viel Applaus bedacht wurde.

Zum Schluss trafen sich die erfolgreichen Hundeführer noch zu einem Gruppenfoto.


Dienstag, 15.12.2015 - Ondra hat die Zuchtzulassung

Heute war nun endlich die Urkunde für Ondras Zuchtzulassung in der Post. Jetzt warten wir drauf, dass das Mädchen heiß wird und ihr erstes Date mit Wenzel vom Nordexpress hat. Schaut man auf das Datum, möchte ich nur eins festhalten: das muss und sollte nicht über Weihnachten sein. Aber auch das kriegen wir geregelt.



Montag, 30.11.2015 - Ondra auf der KSA in Saarbrücken

Gestern waren wir auf der o. a. Veranstaltung und haben Ondra in der Zwischenklasse ausgestellt, weil sie noch eine Bewertung für die Zuchtzulassung von einem PSK-Richter brauchte. Herr Fertig hat Ondra mit einem V 1 gerichtet, worüber wir uns sehr gefreut haben. Beim BOB erreichten wir einen tollen 2. Platz. Begleitet wurde Klaus dabei von Andy, der unsere Ondra zur Ausbildung hat.




Einen anderen Grund zur Freude hatten wir, als wir hörten, dass Andys Tochter Nadine bei der OG Köln auf Anhieb die Prüfung zum Sachkundenachweis für Ausbilder mit einem tollen Ergebnis bestanden hat. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch.




Freitag, 02.10.2015 - Nachricht von Okira

Heute haben wir eine Mail von Okira und ihrer Chefin Hanne bekommen. Sie haben gemeinsam an einem Fährtenseminar bei ihrem Verein teilgenommen. Dabei sind die Fotos entstanden. Wie man sieht, geht es beiden sehr gut. Das freut uns, zeigt uns aber auch, dass Okira die richtige Hündin für uns gewesen wäre. Aber wie das Leben so spielt.........


Samstag, 19.09.2015 - Zuchtzulassung in der OG Bonn

Wir sind mit unseren Nachwuchshunden Ondra und Oskar angetreten. Ondra hat sich sehr gut geschlagen und eine tolle Bewertung von Richter Wilfried Lohmann erhalten. Sie hat den anatomischen Teil der ZZL bestanden. Da sie bereits die BH-Prüfung hat, brauchte sie zum Wesenstest nicht mehr antreten. Ein Dankeschön an Dine Effner für das tolle erstmalige Vorführen von Ondra im richtigen Wettbewerb.

Unser Oskar hingegen hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt. Er war total von der Rolle und zeigte sich in keiner Phase des Vorführens, wie er sich in Wirklichkeit präsentiert. Eine ZZL konnte hier von Wilfried Lohmann nicht ausgesprochen werden, das musste akzeptiert werden. Dabei tut uns Janine natürlich leid, die aufgrund einer Unfallverletzung ihren Hund nicht selbst vorführen konnte. Aber: Kopf hoch, das kriegen wir auch noch hin.


Sonntag, 13.09.2015 - KSA OG Mönchengladbach

Unsere beiden Junghunde Oskar und Ondra wurden erstmals in der Zwischenklasse ausgestellt. Oskar erreichte ein V 1 und wurde zusätzlich bester Rieenschnauzer-Rüde und erreichte beim besten Riesenschnauzer einen tollen 2. Plaatz. Ein ganz herzliches Dankeschön an Guilia Haubennestel für das perfekte Vorführen und die tollen nützlichen Tipps anschließend.

Unsere Ondra erreichte ein V 2 und wurde von Klaus vorgeführt. Anschließend gab es das obligatorische Fotoshooting mit den Cracks.

Hanna und Nadine starteten im Jugendhandling. Beide gewannen ihre Altersklassen, Hanna mit Sugar und Nadine mit Ondra. Hanna errang dann auch noch den Tagessieg. Herzlichen Glückwunsch euch beiden.

Daniela hatte großes Interesse an unserer Pina. Doch wie zu Hause haben wir hier die Taschenkontrolle eingeführt. Aber passen würden die beiden schon gut zusammen.


Freitag, 31.07.2015 - 2 neue Hunde in den Welzer Alpen

Schon am Sonntag haben bei uns zwei neue Hunde aus dem Zwinger "vom Kuschelhof" Einzug gehalten. Dort werden Plüschriesenschnauzer gezüchtet. Selbstverständlich wurden von der Leiterin der Geschäftsstelle des Plüschschnauzer-Klubs 2012, Regina Krause, Ahnentafeln ausgestellt und auch direkt mitgegeben. Bei diesen lieben und umgänglichen Tieren ließ sich sogar unsere Nachbarin Wilma dazu überreden, einen Hund zu präsentieren. Bei dem großen handelt es sich um Zar vom Kuschelhof, bei dem kleinen um Bürschel vom Kuschelhof, wobei unsere Pretty woman als Vorlage diente. Nighty hatte damit auch kein Problem. Man achte auch auf die Details.



Montag, 22.06.2015 - Nightriders Titel sind bestätigt

Heute sind sie angekommen: die Bestätigungen für Nightys Titel. Wir freuen uns sehr und sind sehr stolz auf unseren Burschen. Vielen Dank für viele gute Tipps und die Unterstützung, vor allem an Carola Fruhen. Jetzt werden wir uns auf die sportliche Seite konzentrieren.

 

Sonntag, 21.06.2015 - Ondra hat die BH-Prüfung

Gestern hat auf der OG-Prüfung in Kleve unsere Ondra mit ihrem Ausbilder und Hundeführer Andreas Effner die Begleithundprüfung bestanden. Darüber haben wir uns riesig gefreut. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und bedanken uns bei Andy für die nicht enden wollende Mühe mit der Kleinen und seiner Familie für die Unterstützung. Das nächste Ziel haben wir vor Augen.


Außerdem hat sie per 02.06.2015 die Bestätigung zum Klubjugendsieger erhalten. Das ist doch mal wieder ein Lauf!!!




Sonntag, 07.06.2015 - JSA in Rheinberg

Gestern waren wir auf der Jahressiegerauslese des PSK in Rheinberg und hatten durchwachsenen Erfolg. Leider konnten unsere Nachwuchshunde Oskar und Ondra den Ring "nur" mit einem SG verlassen. Darüber waren wir eigentlich enttäuscht, haben wir doch im Vorfeld einiges für ein besseres Ergebnis investiert.

Dagegen konnte unser Nightrider in der Gebrauchshundklasse gegen Wenzel vom Nordexpress, dem Vater unserer aktuellen Welpen, ein V 2 und somit alle Anwartschaften erringen, die auch bereits beantragt sind. Wir sind darüber einfach nur happy!!!

Es war ein sehr schöner Tag mit vielen netten Leuten. Viele unserer Sportkollegen waren gekommen, um uns zu unterstützen und uns final mit guten Tipps zu unterstützen. Antje Groll und Sohn Carsten waren genauso wie unsere Freundin Gerhild Hamberger (erreichte mit Kuno von Käpfle, einem Justus-Sohn, in der Championklasse ein tolles V 2) abends noch zum Welpenbesuch. Das hat uns sehr gefreut!!!!




Sonntag, 31.05.2015 - KSA-Schau der OG Dormagen-Grevenbroich  

Gestern hatten wir ein Heimspiel und haben unsere Vierbeiner in der Heim-OG ausgestellt. Oskar errang ein V 2, ebenso Nightrider ein V 2 bei Richter Dietmar Freudenberger. Ondra wurde bei Herrn Deck-Diemen mit einem V 1 bewertet. Damit haben unsere Nachwuchshunde die Qualifikationen für die JSA nächste Woche beisammen. Wir freuen uns drauf. Fotos haben wir diesmal leider nicht anzubieten.


Sonntag, 17.05.2015 - KSA-Schau der OG Witten    

Unser Team war mal wieder unterwegs. Nadine erreichte mit Ondra im Jugendhandling einen guten 3. Platz. Oskar konnte in der Jugendklasse ein tolles V2 erringen. Ondra wurde in der Jugendklasse mit einem V* belohnt. Nightrider war an diesem Sonntag nicht ganz so erfolgreich, obwohl er eine tolle Bewertung erhielt. Diesmal reichte es aber nur zu einem SG 1. Wir arbeiten daran weiter.


     Sonntag, 26.04.2015 - KSA-Schau der OG Coesfeld in Rheine

Gestern waren wir auf der super organisierten Veranstaltung der OG Coesfeld.

Beginnen wir diesmal mit der Jugend. Nadine Effner startete nit Ondra im Jugendhandling und konnte für sich den Tagessieg buchen. Frau Felsche als Richterin lobte vor allem die Harmonie zwischen Nadine und Ondra.

Seine erste Ausstellung erlebte unser Oskar in der Jugendklasse. Er hat sich super geschlagen und wurde mit einem V 2 belohnt. Das freute natürlich ganz besonders Janine.


Anschließend war Nightrider in der Gebrauchshundklasse an der Reihe. Er erreichte wieder ein V 1, das sechste in Folge. Langsam können wir so richtig stolz auf unseren Dicken sein.


Nach der Mittagspause, in der wir den Grill belagert haben, kamen die Mädchen an die Reihe. Ondra startete ebenfalls in der Jugendklasse und erhielt ein V 1. Das war so richtig toll. Da haben wir uns den Kuchen anschließend so richtig schmecken lassen.


        

             Mittwoch, 22.04.2015 - Caesar von der Grön Au

Heute würde der Gründer unserer Zucht, der unvergessene Caesar von der Grön Au, seinen 25. Geburtstag feiern. Noch heute vermissen wir ihn. Sein Charakter, seine Ausstrahlung - eigentlich der Hund im Ganzen - haben unsere Einstellung zu Riesenschnauzern geprägt. Mein Spruch ist da immer: könnte ich ihn nochmals kaufen, würde ich das nur im Fünferpack tun. Das gleiche gilt übrigens auch für unsere Aika vom Pötzchen, die mit Caesar unsere ersten beiden Würfe gebracht hat. Das war ein Dream-Team, das leider viel zu früh durch eine Magendrehung auseinander gerissen wurde. Beide Dt. Ch, Klubsieger, SchH III, FH 1, Körung WmZ 3, 19 Welpen in 2 Würfen - Herz, was willst du mehr


          

Samstag, 11.04.2015 - Training in Aachen

Heute haben wir unser Ostertraining, welches eine Woche vorher wegen des Wetters ausgefallen war, nachgeholt. Nachdem alle eingetroffen waren, wurde zunächst der Ablauf abgesprochen.

Manöverkritik folgt anschließend. Natürlich darf der gemütliche Teil bei den Riesenschnauzer-Freunden Verlautenheide nicht fehlen.



                    Samstag, 04.04.2015 - OG-Schau in Dortmund

Gestern waren wir erstmals gemeinsam zur Ausstellung mit unserer Ondra unterwegs. Es sollte ein erfolgreicher Tag werden. Es begann mit dem Jugendhandling. Hanna nahm in der Altersklasse 1 mit Sugar teil, Nadine startete in der Altersklasse 2 mit Ondra. So kam es, dass die kleine Schwester mit Sugar den Tagessieg für sich buchen konnte. Trotzdem haben sich alle sehr gefreut, vor allem Papa war stolz auf seine 2 Mädchen. Zu Hause wurde Ondra beim abendlichen Spaziergng noch mit der von Hanna errungenen Medaille fotografiert. Herzlichen Glückwunsch euch beiden.


Die beiden haben sich aber zum Schluss noch gesteigert. Da Brigitte Kißner mehrere Eisen im Feuer hatte, mussten zur Bestgenauslese noch Hundeführer gesucht werden. So kam es, dass Hanna den Zwergpinscher schwarz-rot A-Cilene von der Rabenmeute zum besten Veteran der Show führte. Nadine führte den Deutschen Pinscher rot Eloa vom Dumeklemmer zur besten Hündin der Show. Alle Achtung, und vor allem vielen Dank von Brigitte Kißner.


Die Hauptrolle spielte aber an diesem Tag Ondra. Sie erreichte in der Jugendklasse ein V*. Darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut.